Zur optimalen Vorbereitung auf den Alltag

BAT Set-ups

Set-ups sind gestellte Lernsituationen in denen dein Hund verschiedene Umweltreize in seinem eigenen Tempo kennen lernen kann. Auf diese Weise kann er lernen sich in seiner Umwelt sicher und wohl zu fühlen.

Set-ups geben deinem Hund die Möglichkeit, sich an verschiedene Umweltreize (z.B. fremde Artgenossen) zu gewöhnen und positive Erfahrungen mit diesen zu machen. Dazu trainieren wir im Duo-Training (2 Mensch-Hund-Teams).

Im Verlauf der Set-ups wechseln wir die Trainingspartner, üben an unterschiedlichen Orten und verändern die Situationen, damit das Verhalten deines Hundes bestmöglich generalisiert wird.

Ein Set-up dauert in der Regel 60 Minuten. Während dieser Zeit lernst du viel über die Körpersprache deines Hundes und woran du erkennst, ob er Hilfe von dir benötigt, um eine Situation gelassen meistern zu können.

Ziel ist, dass dein Hund es in Zukunft schafft, ohne viel Unterstützung von dir, mit schwierigen Alltagssituationen umzugehen und auf Verhaltensstrategien zurück greifen kann, die ihm helfen, ruhig und gelassen zu bleiben.

Geeignet sind Set-ups für absolut alle Hunde, die in ihrer Umwelt gut zurechtkommen sollen. Für Welpen wird die Trainingszeit entsprechend des Alters angepasst.

Je nach Ausgangslage ist ein Vortraining nötig, um einen entspannten Ablauf zu ermöglichen.

Außerdem entdecken: