Lernen kennt keine Pause

Trainingsansatz

Im Training bekommst du Wissen und Fähigkeiten vermittelt, die du im Alltag anwenden kannst um deinem Hund effektiv etwas beizubringen. Da dein Hund rund um die Uhr Lernerfahrungen macht, ist Training ein Dauerzustand, der nicht auf eine Übungsstunde begrenzt bleiben kann.

Mein Hauptanliegen ist es, eine harmonische Beziehung zwischen Mensch und Hund zu ermöglichen und dadurch die Lebensqualität beider Sozialpartner zu verbessern.

Besonders wichtig ist mir, dass das Training so effektiv und human wie möglich ist. Um das zu gewährleisten, verlasse ich mich bei der Gestaltung des Trainings auf wissenschaftliche Erkenntnisse aus verschiedenen Fachbereichen, wie der Biologie, der Psychologie und der Ethologie.

Im Training verzichte ich bewusst auf Hilfsmittel oder Methoden, die beim Hund Angst oder Schmerzen erzeugen. Die Risiken und Nebenwirkungen solcher Methoden sind umfassend und die Anwendung ist für mich außerdem ethisch nicht vertretbar.

Trainingsbegleitend bekommst du wichtige Informationen, die dir helfen, deinen Hund besser zu verstehen. Unter anderem zu Themen wie Sozialverhalten, Kommunikation, Entwicklungsphasen und Lernverhalten.